Kontaktanzeigen russischen Frauen

In den letzten 10 Jahren ist im Internet die Popularität der russische Katalogbräute, der sogenannten Mail-Order-Brides, ihren Höhepunkt erreicht. Die Kataloge und Datenbasen der Partnervermittlungen und Eheagenturen enthalten Zehntausende von alleinstehenden Frauen und Mädchen, die die Ehe und Familiengründung mit einem Mann in Europa und Deutschland einer Heirat mit Männern in ihrem eigenen Land bevorzugen. Es ist auch zu merken, dass das Interesse an internationalen Ehen gegenseitig ist. Und viele westliche Männer können es sich ganz leicht vorstellen eine Frau aus einem slawischen Land zu finden. Warum sind slawische Damen so beliebt?

Die Antwort liegt auf der Hand. Die Interessen der alleinstehenden russische Frauen und die der europäischen Männer stimmen einfach überein. Sie wollen einfach nicht eine ihrer emanzipierten Mitbürgerinnen neben sich haben, die so eifrig für ihre Rechte kämpfen würde. Viele Männer beschweren sich über mangelnde Weiblichkeit, Zärtlichkeit und den Mangel an Aufmerksamkeit von Seiten ihrer Frauen.

All das können sie, wie es sich herausstellte, bei Mädchen und Frauen aus der Russland heiraten. Ukrainische Frauen entsprechen ganz genau den Vorstellungen der deutschen Männer davon, wie eine normale Ehefrau eigentlich aussehen sollte. Zum einen sind die Russlandrinnen sehr schön und feminin. Sie sind oft bereit ihre Karriere preiszugeben im Interesse der Familie. Sie sind familienorientiert, aufmerksam, man kann sich mit ihnen sehr schnell einigen. Sie können sehr genügsam sein, denn das Leben im Ausland erscheint schon für manche Mädchen wie ein Märchen. Sie sind abhängig von ihren Männern, weil die Anpassung an das neue Leben im neuen Land eine bestimmte Zeit dauern kann, und während dieser Zeit bleiben die Frauen völlig abhängig von ihren Männern.

Ist das nicht der Wünsch vieler Männer? Nun ist es auch kein Geheimnis, dass die russische Frauen als die schönsten in der ganzen Welt gelten. Sie haben es nicht verlernt, sich zu pflegen, nicht vergessen, weiblich zu sein. All das vermissen Männer schmerzlich in den Ehen und Partnerschaften mit ihren europäischen Damen.

Ein weiterer wesentlicher Vorteil der russische girls ist ihr hohes Bildungsniveau - mehr als die Hälfte von ihnen haben eine Hochschulbildung, viele von ihnen setzen dann ihre Bildung oder Fortbildung in ihrer neuen Heimat fort. Für eine Braut aus der Russland ist was Wort Emanzipation ziemlich fremd. Von ihrer Kindheit an, kennen sie, was sie als Ehefrauen tun sollen, weil sie einfach kein anderes Leben gesehen haben. Und einen Ausländer zu heiraten – das ist der sehnlichste Wunsch vieler alleinstehender Mädchen.

Selbst die Russlandrinnen, die sich an die neuen Gegebenheiten nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion anpassen konnten, suchen jetzt nach heiratswilligen Männern im Ausland. Sie werden sehr oft die Kunden der internationalen Ehe-Agenturen. Warum sollen erfolgreiche, gut ausgebildete, selbstständige und schöne Frauen allein bleiben?